Ausschreibung: Student(inn)enstelle Grimm-Briefwechsel

Für alles, was bisher in keine andere Rubrik paßt.

Ausschreibung: Student(inn)enstelle Grimm-Briefwechsel

Beitragvon Berthold Friemel » Samstag, 13. Oktober 2007, 11:04

Bei der Arbeitsstelle Grimm-Briefwechsel an der Humboldt-Universität zu Berlin ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle für eine studentische Mitarbeiterin bzw. einen studentischen Mitarbeiter (10 h / Woche) zu besetzen.

Bes.Gr. / Vgr. / Lgr.: 40 Std. pro Monat, 2 Jahre (10,98 € / h).

Aufgaben:

wissenschaftliche und redaktionelle Mitarbeit an den Projekten
- Digitales Grimm-Archiv
- Grimm-Briefverzeichnis
- Kritische Edition des Grimm-Briefwechsels;
Vorbereitung und Betreuung von Veranstaltungen; Mitwirkung an anderen Bereichen der Öffentlichkeitsarbeit der Arbeitsstelle (u. a. an den Internetseiten der Arbeitsstelle); Mitbetreuung von Praktika.

Anforderungen:

Studium der germanistischen Literatur- und / oder Sprachwissenschaft, spezielle Kenntnisse und Interessen auf dem Gebiet der Literatur- und Kulturgeschichte des 19. Jahrhunderts, Erfahrungen im Redigieren von Texten; willkommen sind auch Interesse und Erfahrungen zu digitalem Publizieren und Webdesign, Erfahrungen mit Archivarbeiten und mit dem Lesen der alten deutschen Schrift.

Zur Erhöhung des Frauenanteils sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Angaben zur sozialen Lage sind erwünscht.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind innerhalb von zwei Wochen unter Angabe der Kennziffer 52 / 52 / 07 zu richten an die Humboldt-Universität zu Berlin, Arbeitsstelle Grimm-Briefwechsel, Dr. Friemel, Dorotheenstraße 24, 10117 Berlin (E-Mail: BF@grimmnetz.de, Fax: 030-20935304).

--

Voraussichtlich ab 1. April 2008 ist bei der Arbeitsstelle Grimm-Briefwechsel eine weitere studentische Hilfskraftstelle mit den Schwerpunkten Internet- und Datenbankprogrammierung, Webdesign und Onlineredaktion zu vergeben. Hierfür sind literatur-, sprach-, geschichts- und kulturwissenschaftliche Studien und Interessen sowie möglichst vielfältige und gründliche computertechnische Erfahrungen und Kenntnisse erwünscht. Interessenten und Interessentinnen für diese Stelle können bereits vorgemerkt werden. Bitte melden Sie sich ebenfalls bei mir, falls Sie zu gegebener Zeit über die neue Ausschreibung benachrichtigt werden möchten, Kontaktangaben siehe oben.
Berthold Friemel
 
Beiträge: 346
Registriert: Mittwoch, 10. August 2005, 23:36
Wohnort: Berlin

Zurück zu Grimmthemen allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron